Wartungsempfehlung von

Holz - und Kunststofffenster

 

Die vorhandenen Flügeldichtungen sollten alle 10 Jahre erneuert werden,

das spart im Umkehrschluss Heizkosten und ist zudem für die Dichtigkeit bei Schlagregen hilfreich.

Wenn nötig sollten die porösen und verwitterten Glasversiegelungen an den Scheiben erneuert werden.

 

Alle beweglichen Teile am Fenster sollten justiert und geschmiert werden.

Die Lebensdauer der Beschläge erhöht sich bei regelmäßiger Wartung um ein Vielfaches.

Laut dem Hersteller sollen die Beschläge einmal jährlich an den Elementen geschmiert werden.

 

Ausgeschlagene Griffe sollten erneuert werden,

um eine Rastung der Beschlagnullstellung zu gewährleisten.

Die defekten Beschläge können von uns ausgetauscht oder repariert werden.

 

Falls Sie hierzu Fragen haben wenden Sie sich gerne jederzeit an uns.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schweitzer & Nörren, 2020